Termine

2019 (von unten aufsteigend)

Berlin, Fr, 13. Dez., Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Jahresendlese mit Lena Tietgen, Valeska Geesdorf, Mariola Grzyb & Elke Cremer.
Berlin, Sa, 23. Nov., 10-22:00, LCB, PARATAXE SYMPOSIUM VI: Ü-BERLIN die internationalen Übersetzer*innen Berlins.
Berlin, 20. Nov., 19:30 Uhr, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Tanja Langer.
Eugene/Portland (OR/USA), 10.-20. Nov.: “Rabet oder Das Verschwinden einer Himmelsrichtung“.  >> 13.11., 12:00, University of Oregon: “(30 Years of) Peaceful Revolution in East Germany”, lecture. /14.11. UO, GER 411. // 18.11. Portland PSU/Zeitgeist Northwest “Der Tag, der Deutschland veränderte: Leipzig, 9. Oktober 1989”.
Berlin. 7. Nov., LCB: FU Excellence Cluster Temporal Communities, Symposium “Berlin schreiben”. >> 16 Uhr: “Berliner Aufrisse – von der zerteilten Stadt zur vielsprachigen Literaturmetropole
Gotha, 6. Nov.: 10:00 Uhr, Gustav-Freitag-Gymnasium /// 19.00 Uhr, Stadtbibliothek „Heinrich-Heine“: „Rabet oder Das Verschwinden einer Himmelsrichtung“.
Ilmenau, Di, 5. Nov., 19 Uhr, Gemeindehaus St. Josef (Unterpörlitzer Straße 15):  „Der Tag, der Deutschland veränderte. 9. Oktober 1989“.
Berlin, Fr, 1. Nov., 20 Uhr, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Volker Demuth und Gerhard Falkner.
Berlin, Do, 31. Okt., 20 Uhr, Osteuropatage/HU Institut für Slawistik und Hungarologie: Femenisexfetish, Künstler-Panel der Osteuropatage.
Berlin, Fr/Sa 25./26. Okt., Literaturforum im Brecht-Haus: UNABGEGOLTEN-Symposium – Berlin 89/19 im Spiegel der Gegenwartsliteratur.
Berlin, Do, 24. Okt., 20:00, Brotfabrik: PARATAXE presentation mit Rasha Abbas und Jayrome Robinet.
Berlin, Mi, 23. Okt., 19:30, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Ines Geipel.
Hamburg, Do, 10. Okt., 20 Uhr, Nachasyl: Hafenlesung (Thalia Theater, Alstertor 1, 20095 HH).
Leipzig, Mi, 9. Okt., Archiv Bürgerbewegung: “Der Tag, der Deutschland veränderte”.
Berlin, Fr, 4. Okt., 20 Uhr, Literatursalon am Kollwitzplatz: Wolfgang Engler und Michael Wildenhain.
Leipzig, Mi, 2. Okt., 19 Uhr, Grassi-Museum (Johannisplatz): Leipziger Stimmen.

>> Berlin, Sa, 28. Sept., 20 Uhr, ausland: PARATAXE presentation mit Boris Schapiro und Tomás Cohen.
⇑ ⇑                                                               ⇑ ⇑


Berlin, 18. Sept., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am  Fenster mit Roswitha Quadflieg und Burkhard Veigel.
Berlin, 8.9., Maschinenhaus, Literatursalon am Kollwitzplatz: Marion Brasch und Jenny Erpenbeck.
Berlin, 28.6., mainoeuvre: Lundquist & poets (English poetry reading).
Berrlin, 14.6., PANDA Theater: Parataxe presentation mit Linda Gabriel und Dmitri Dragilew.
Berlin, 7.6., Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Irene Moessinger und Ekke Maaß.
Leipzig, 7.6., Haus der Demokratie, Archiv Bürgerbewegung: Jugendopposition in der DDR.
Berlin, 28.5., Instituto Cervantes: Topografien des Künftigen – Gabriela Cabezón Cámara und Lucy Fricke.
Berlin, 23. 5., LCB: FernostBerlin – die asiatischen Autoren Berlins, Parataxe Symposium.
Berlin, 15.5., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Sabine Rennefanz.
Berlin, 10.5., Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Sibylle Klefinghaus und Frank Martens, special guest Sebastian Unger.
Berlin, 27. 04., aquarium: Parataxe presentation mit Dora Kaprálová und Shane Anderson.
Berlin, 17.04., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Dorothee Schmitz-Köster.
Berlin, 12.04., 20 Uhr, Prachtwerk: PARATAXE print party.
Berlin, 05.04., Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Thomas Biebricher, Marko Martin.
Berlin, 26.03., English Theatre: Parataxe presentation mit Ana Ristović und Tomer Gardi.
Berlin, 23.3., Heilig-Kreuz: Ewa Maria Slaska & György Dalos.
Leipzig, 21.3., Buchmesse: PARATAXE bookzine / “Vom Verschwinden einer Himmelsrichtung”
Berlin, 20.03., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Jana Hensel & Wolfgang Engler.
Berlin, 01.03., Theater o.N.: 15 Jahre Literatursalon am Kollwitzplatz  mit Peter Wawerzinek und Katharina Schultens.
Berlin, 20.02., Kulturhaus Karlshorst: María Cecilia Barbetta.
Berlin, 01.02., Literaturhaus: Mit Gary Victor (Haiti).
Berlin, 16.01., Kulturhaus Karlshorst: Harald Kretzschmar.
2018 >>
Berlin, 19.12., Kulturhaus Karlshorst: Felicitas Hoppe.
Berlin, 23.11., LCB: Berlin POLYLINGUAL.
Berlin, 21.11. Kulturhaus Karlshorst: Marion Poschmann.
Pisa/IT, 10. November: Parataxe on the road mit Irina Bondas und Raffael Mantovani.
Berlin, 25.10., Brotfabrik: PARATAXE mit Thế Dũng und Donna Stonecipher.
Berlin, 17.10., Kulturhaus Karlshorst: Alix Dudel + Stefan Albert = Mascha Kaléko.
Berlin, 09.10. Maschinenhaus: Wahlverwandtschaften mit André Kubiczek & Steve Mekoudja
Berlin, 29.09., ausland: PARATAXE mit Milena Nikolova und Megan Voysey.
Berlin, 18.09., Maschinenhaus: Wahlverwandtschaften mit Kinga Tóth & Esther Dischereit.
Berlin, Mi, 12.09., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Kathrin Schmidt.

Berlin, 8.-15. 07.: Berlin New York = URBAN DICTIONARY.
Wiepersdorf, 30.06./1.07.: Georgientag mit Nino Haratischwili, Iunona Guruli u.v.a.m.
Berlin, 13.06., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Bernd Wagner.

Berlin, 07.06. PANDA Theater: Parataxe presentation mit Alistair Noon und Marie Ramadier.
Berlin, 24.05. LCB: Parataxe Symposium III – AFROBERLIN
Berlin, 23.05. Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Natascha Wodin
Berlin, 08.05. Maschinenhaus: Wahlverwandtschaften Dagmara Kraus & Claudia Sierich.
Berlin, 28.04. ORI: Parataxe presentation mit Ekaterina Vassilieva und Salah Yousif.
Berlin, 17.04. Maschinenhaus: Wahlverwandtschaften mit Annett Gröschner & Ewa Maria Slaska.
Berlin, 11. April, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Manja Präkels.
Berlin, 27. März, Maschinenhaus: Wahlverwandtschaften mit Göksu Kunak und Olga Bach.
Berlin, 21. März, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Isabel Fargo Cole.
Berlin, 9. März, English Theatre: Parataxe presentation mit Kinga Tóth und Elnathan John.
Berlin, 21.02., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Elke Cremer, Sophie de Frenne, Mariola Grzyb, Lena Tietgen und Annette Wenner.
Berlin, 20.02., Maschinenhaus: Wahlverwandtschaften mit Esther Andradi und Tanja Dückers.
Berlin, 16.2., LCB: Vernissage – INK The Stadtsprachen Portraits + Hafenrevue.
Berlin, 25.01., Maschinenhaus: Parataxe mit Nell Zink (Buchpremiere “Nikotin”).
Berlin, 23.01., Museum in der Kulturbrauerei: Alltag in der DDR.
(2018)
>> VERGANGENE JAHRE