vergangene Termine

(von unten aufsteigend)

>> 2017
Berlin, 10.12., Maschinenhaus (Kulturbrauerei): PARATAXE presentation mit Yi Meng Wu, Zaza Burchuladze und Denis Abrahams.
Berlin, 27/28.11., Lettrétage: “Schreiben heißt Teamarbeit”
– Workshop mit Dr. Patrick Baumgärtel.
Berlin, 26.11., Haus der Indonesischen Kulturen: Sarasehan – “Verlorenes Paradies” mit Reimar Schefold.
Berlin, 23.11., LCB: PARATAXE Symposium II – OSTPOL BERLIN.
Berlin, 15.11., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Eugen Ruge.

PISA, 10.-12.11., Pisa Book Festival: Parataxe EXTRA LARGE mit Rasha Abbas und Jewgeny Ostashevsky.

STETTIN, 28/29.10., Philharmonie: Osteuropatage + Parataxe goes Poland.
Berlin, 25.10., Brotfabrik: PARATAXE presentation mit Anila Wilms und Ilia Kitup.
Berlin, 23.10., Nicolaihaus: Lesung mit Annika von Trier, Paula Schneider, Alexander Peer, Inger-Maria Mahlke und Jörg Zemmler.

Berlin, 18.10., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Sabine Rennefanz.  
Berlin, 20.09., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – KANDINSKY mit Filyuta & Graeff + Conny Bauer.
Berlin, 16.09., ausland: PARATAXE presentation – mit Marie-Pascal Hardy und Brygida Helbig.

Berlin, 25.7., Deutsche Gesellschaft: Der Tag, der Deutschland veränderte.
Berlin, 9.7., Lettrétage: Parataxe goes Osteuropa – Präsentation der Übersetzungs-Workshop-Ergebnisse.
Wiepersdorf, 2. Juli: Sommerfest Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf.

Berlin, 27.Juni, 17 Uhr, Brotfabrik: Autorensprechstunde (Workshop).
Basel, 23./24. Juni, Festival Image Afrique: Stadtsprachen Afroberlin zu Gast in der Schweiz.

Berlin, 14. Juni, Maschinenhaus/Kulturbrauerei: Parataxe Weltliteratursalon mit Dorothea Rosa Herliany und Samar Gantang.
Berlin; 8. Juni, PANDA Theater: Parataxe presentation mit Sonia Solarte und Ian Orti.
Berlin, 19. Mai, LCB: Parataxe Symposium PUERTO BERLIN.
Berlin, 17. Mai, Kulturhaus Karlshorst:  Literatur am Fenster mit Rosemarie Zens und Roswitha Schieb.
Berlin, 14. Mai, Brotfabrik: Tag der offenen Tür mit dem stadtsprachen magagzin.
Berlin, 19. April, Kulturhaus Karlshorst:  Literatur am Fenster mit Joochen Laabs.
Berlin, 11. April, English Theatre Berlin: PARATAXE mit Dario Deserri und Rasha Abbas.
Berlin, 10./11. April, Lettrétage: Literaturmarkt für Einsteiger, zweitägiger Workshop.
Leipzig, 25. März, Buchmesse: 11:30 Uhr: Lesung “Nachtbus nach Mitte” & 12:30 mit Max Czollek und Tanja Dückers.
Berlin, 15. März, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Tanja Langer.
Berlin, 15. Februar, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Reinhard Knodt “Undinen”.
Berlin,
13. Februar, Lettrétage: Stadtsprachen – Berlins internationale Literaturszenen 2017.
Berlin, 4. Februar, Lettrétage: Stadt und Text – Freiräume für Berlins Literaten  (mit Rike Scheffler u.a.).
Berlin, 27. Januar, LCB: Hafenrevue reloaded mit Kinga Tóth u.a.
Berlin, 18. Januar, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Emma Braslavsky.
>> 2016
Berlin, Mi 21. Dezember, 
19:30 Uhr: 
Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Tom Schulz (“Das Wunder von Sadagora”).
Berlin, 5.&6. 12., 10-17 Uhr, Lettrétage: zweitägiger Workshop gemeinsam mit P. Baumgärtel für Wort.Kunst.Markt.
Berlin, 2. Dez.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Nachtbus nach Mitte, die literarische Jahresendlese mit Lars Jongeblod, Manfred Eisner und Joey Bahlsen.

Berlin, Sa, 19. November, 10-17 Uhr, Estrel Hotel: Beratung für Autoren und Literaturveranstalter auf der Messe BUCH Berlin.
Berlin, Mi 16. November, 20 Uhr: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Ruth Johanna Benrath, Klaus Esterluß, Emanuel Maeß und Andreas Heckmann
.
Berlin, 16. November: 
Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit André Kubiczek (“Skizze eines Sommers”).
Berlin, 9. November, Klak in der Fabrik (Paul-Lincke-Ufer 44a ): Präsentation – Esther Andradi “Mein Berlin”.
* Berlin, 28. Okt. – 6. Nov.: STADTSPRACHEN – Literaturfestival der nichtdeutschsprachigen Berliner Autoren.*
Berlin, 19. Oktober, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Joachim Walther (“Gesperrte Ablage”).
Berlin, 29. Sept., Lettrétage: Nachtbus nach Mitte – Lyriklesung mit Jan Wagner, Tom Bresemann, Rosemarie Zens und Clemens Schittko.
Berlin, 21. Sept., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Boris Schumatsky (“Die Trotzigen”).
Berlin,  8./9. Sept. Lettrétage: Literaturmarkt für Einsteiger – zweitägiger Workshop für “Wort.Kunst.Markt“.
Portland/Oregon, 25. Juni bis 6. August: Gastdozentur Literatur und Theaterpraxis (DSaP//Portland State University).
Berlin, 15. Juni, Kulturhaus Karlshorst: BUCHPREMIERE “Nachtbus nach Mitte” – mit Marion Poschmann, Tom Schulz, Ruth Johanna Benrath, Michael Speier, AnniKa von Trier und Tanja Dückers.
Berlin, 27. Mai, JVA Tegel: Literatur hinter Gittern – mit Maria Cecilia Barbetta  und Johannes Schrettle. (“Geschlossene Gesellschaft!”)
Erfurt, 23. & 24. Mai: “Gesellschaftlich ungeeignet – Almanach der ungeschriebenen Bücher”, Seminar LZT.
Oslo, Stockholm, Göteborg, Malmö, Aarhus, Odense, Kopenhagen, 15. – 21. Mai: Europäische CROWD OMINIBUS Lesetour.
14. Mai: Oslo // 15. + 16. Mai: Stockholm // 17. Mai, 20 Uhr = Literaturhaus Göteborg //  18. Mai Malmö = 18:00 Uhr Östervräns Antikvariat // 19. Mai Aarhus = 19:30 Uhr Loves Bog // 20. Mai, 16 Uhr = Amfipladsen Odense // 21. Mai, 14 Uhr, Copenhagen: ark books.

Berlin, Mi, 18. Mai, 19:30 Uhr
Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – Hommage für Eva StrittmatterBerlin, 20. April, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Jenny Erpenbeck.
Berlin, 20. März, Theater O.N.: Weltliteratursalon extra – mit Victor Rodriguez Nunez (Cuba) und Udo Kawasser (Wien) und Timo Berger (Latinale).
Leipzig, 19. März, Buchmesse: 
Halle 5, 11:30 – 12:00, Stand G200 (Lesebühne Junge Verlage) // 20 Uhr Leipziger Literaturverlag: M.J.: “sasakananas”
Berlin, 16. März, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Andreas Ulbrich.
Berlin, 17. Februar, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Bruno Preisendörfer.
Berlin, 20. Januar, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Uwe-Karsten Heye.
>> 2015 (von unten nach oben aufsteigend)
Berlin, 9. Dezember, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Anne Kanis.
Berlin, 4. Dezember, 
Theater o.N.: Kurz & gut (4) – mit Jan Costin Wagner und Wolfgang Hörner (Galiani).

Berlin, 18. November, 
Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Annika Krump aka AnniKa von Trier.
Berlin, 15. November, Berliner Ensemble: Berliner Manuskripte – die Berliner Literaturstipendiaten 2015 (Lesung & Gespräch).
Berlin, 6. November, 
Theater o.N.: Kurz & gut (3) – mit Kathrin Schmidt und Asmus Trautsch.
Wiepersdorf, 23.+24. Oktober, Schloss: Symposium “Romantik in der DDR-Literatur”.

Berlin, 21. Oktober, 
Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit OL alias Olaf Schwarzbach.

Frankfurt am Main: 14.-18. Oktober Buchmesse, Schwerpunkt Indonesien: Mittwoch 14.10.. 13-14 Uhr  
Radio HR2 „Doppelkopf“ 7719:30 Uhr SR2 Kulturradio „Bücherlesen“
Live in FfaM >> Freitag, 16.10.:14:00–15:00 Buchmesse/Stand des Bundespresseamtes //19:30–21:00 Buchhandlung Weltenleser – mit A.S. Laksana und Gunawan Maryanto, Ulla Lenze und Andreas Stichmann >> Sa, 17.10.: 11:00-16:00  Creative Matches for the Future Zentrale Stadtbücherei Frankfurt – mit Intan Paramaditha, Iksaka Banu, Abidah El Khalieqy, A.S. Laksana, Cok Sawitri, Gunawan Maryanto, Zen Hae.

Berlin, 8. Oktober, Literaturwerkstatt: Doppel-BUCHPREMIERE MJ & Agus R. Sarjono (Indonesien).
Berlin, 6. Oktober, Theater o.N.: Kurz & gut (2) – mit Roman Ehrlich u.a.

Bad Berleburg, 21. September, Kurapotheke: Tropen zwischen Traum & Trauma – Vortrag & Lesung MJ.
Berlin, 16. Sept., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Ilija Trojanow & Christian Muhrbeck.
Berlin, 4. September,  Literaturwerkstatt: Kurz & gut  (1) – mit Ingo Schulze.
Berlin, 3. September, LCB: Hafenparty – mit BLA u.v.a.m.
Berlin, 30. August, 11 Uhr, Bundespresseamt: Tag der offenen Tür – Interview MJ.

Berlin, 14. August, 19:10 Uhr, Deutschlandfunk: Das Kulturgespräch – mit MJ u.a. zu “Literatur hinter Gittern”.
Portland/Oregon (USA), 26. Juni bis 6. August: Gastdozentur NDL und neue dt. Geschichte (DSaP//Portland State University).

Berlin, 17. Juni, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Ulrich Grasnick, The Dung (Vietnam) und Überraschungsgästen.
Frankfurt a.M., 16. Juni, Ensemble Modern (Frankfurter Lyriktage): Inseln der Poesie – mit Agus R. Sarjono, Goenawan Mohamad u.a. (Indon.)
Wiepersdorf, 7. Juni, Schloss: Frische Knochen aus Banyuwangi – Lesung mit Agus R. Sarjono und Dr. Baas.
Berlin, 28. Mai, Literaturhaus Fasanenstr.: Weltliteratursalon extra – Poesie von der anderen Seite der Welt; Jurnal Sajak mit Agus R. Sarjono (Indonesien).
Berlin, Mi, 20. Mai, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Ines Geipel.
Berlin, 8. Mai, theater o.n.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Premiere NYGON: Die Bäume (Kafka-Projekt).
Berlin, 1. Mai, Konrad-Adenauer- Stiftung: Die Berliner Literaturszene – Geschichtsseminar gemeinsam mit Prof. Michael Speier.
Berlin, 15. April, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Marion Brasch.  

Berlin, 18. März, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Kathrin Schmidt (dt. Buchpreis 2009).
Berlin, 13. März, Bundespressedienst auf der Leipziger Buchmesse: Interview & Talk mit MJ.

Berlin, 4. März, Lettrétage: MJ “kosmonautenwalzer” Premiere des Lyrikzyklus (ML108, aphaia), Grafik: Wienke Treblin, Musik: Tomi Simatupang.
Berlin 14. Februar, Salon Tanja Langer: Texte und Songs.

Berlin, 23.-24. Januar, Lettrétage: CROWD – Konferenz unabhängiger europäischer Literaturveranstalter.

Berlin, 22. Januar, 19 Uhr Literaturhaus Fasanenstraße: Lesung mit Ayu Utami (ID) und Peter Sternnagel (D), Gastgeber MJ.


>> 2014 
(von unten nach oben aufsteigend)
Berlin, 16. Dez., FAHIMI: Weltliteratursalon (6) mit dem Dichter The Dung & dem Blogger Nguoi Buôn Gio (beide Vietnam).
Berlin, 15. Dez., Lettrétage: Literaturlabor II mit Christoph Schwantke und Rainer Stolz, Gastgeber MJ.

Berlin, 8. Dez. BASV : Die Revolution und ihre Kinder (Multimediaprojekt mit MJ, Marion Brasch u.v.a.m.), Lesung & Präsentation.

Berlin, 5. Dezember, theater o.n.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Jahreslese mit Mariana Leky und Rainer Stolz.

Gotha, 4. Dezember, Helenenstr. 4 (ehem. Stasi): Lesung // KGS Herzog Ernst: Podiumsdiskussion (TLZ).

Berlin, 30. November, 16 Uhr, Schopp (Kl. Rosenthaler Str. 9): “Stilles Leuchten” – zur Ausstellungeröffnung Christa von Baum. 

Berlin, 19. November, 19:30 Uhr, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Rolf Hosfeld zu HEINRICH HEINE. 

Berlin, 18. Nov., FAHIMI: Weltliteratursalon (5) mit Erica Zingano (BRA) und Wilfried N’Sondé (Kongo).

Berlin, 7. Nov.,  theater o.n.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Sibylle Klefinghaus, Frank Martens und Rosemarie Zens.

Berlin, 21. Okt., FAHIMI: Weltliteratursalon (4) von Cristina Beretta mit Stefano Jorio und Marco Mantello (alle IT).

USA, 16. Okt.-12. Nov. Universitäten-Lesetour (supported by the German Information Center):
University of Colorado (Colorado Springs)
20 Oct, 7 pm, Poetry reading at Heller’s Ranch
21 Oct, 4 pm, Seminar on social changes in East Germany // 7 pm, Reading and Presentation on 1989
Catholic University of America (Washington D.C.)
22 Oct, 7 pm, Panel discussion on the Fall of the Wall
23 Oct, 6 pm, Reading and Presentation on 1989
 University of Mary Washington (Fredericksburg/VA)
28 Oct, 6 pm, Reading and Presentation on 1989
29 Oct, 5 pm, Round table on contemporary Indonesian literature
30 Oct, 7 pm, Poetry Slam

 George Washington University & Georgetown University (Washington/D.C.)
3 Nov, 7 pm, Panel discussion on the Fall of the Wall
4 Nov, 
5:30 pm, Reading and presentation at GWU Marvin Center  
5.-8. Nov.: 
Portland State University (Portland/OR)
6 Nov,  4 pm, Zeitgeist Northwest at PSU, presentation and talk on 1989
9.-12. Nov.: University of Oregon (Eugene/OR)

Berlin, 15. Okt., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Regina Scheer: “Machandel”.
Berlin, 10. Oktober, theater o.n.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Nellja Veremej und Gernot Wolfram.
Leipzig, 7. Okt., Runde Ecke: Starke Frauen ’89 – Lieder & Co zur Ausstellungseröffnung.
Berlin, 28. Sept., Indonesische Botschaft: Buchpremiere “Indonesien lesen” (MJ), Gastpoet Afrizal Malna.

Berlin, 11. bis 27. September tägl. 16-20 Uhr, JVA Plötzensee: Schreibwerkstatt “Date at the Gate” (Öffentliche Aufführung folgt Mitte November).
Leipzig, 26. Sept.: Sächsisches Geschichtscamp in der “Runden Ecke” (ehem. Stasi-Zentrale).
Berlin, 17. Sept., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – zu Kurt Tucholsky mit Carina Stewens und Peter Böthig.
Berlin, 16. Sept., FAHIMI: Weltliteratursalon (3) mit Alexander Delphinoff (RU) und Julia Kissina (UKR).

Berlin, 9. Sept., Europasaal der Deutschen Gesellschaft: 25 Jahre Friedliche Revolution, Zeitzeugengespräch.

Berlin, 5. Sept., theater o.n.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Isabelle Lehn und Katja Petrowskaja.

Berlin, 10. Juli, Galatea: alba #5 und poet #16 launch, multilingual – mit Peggy Neidel, MJ u.a.m.

Leipzig, 27. Juni, Zur Tenne: “Rabet oder Das Verschwinden einer Himmelrichtung” – Romanlesung.

Berlin, 18. Juni, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Jan Costin Wagner.

Berlin, 17. Juni, FAHIMI Bar:  WELTLITERATURSALON (2) mit Esther Andradi (ARG) und Elsye Suquilanda (EC).

Berlin, 13. Juni, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Ruth Johanna Benrath und Synke Köhler.
Potsdam, 10. Juni, Oskar (Gartenstadt Drewitz): >> göttliches vergnügen auf erden << Lieder und Gedichte von & mit MJ.

Berlin. Di, 3. Juni, 19 Uhr, Kalkscheune: enpact slam mit MC Jabber und Maroula Blades.

Berlin, 21. Mai, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Stefan Lukschy (Loriots langjährigem Assistenten).
Berlin, 20. Mai, FAHIMI Bar:  WELTLITERATURSALON (1) – mit Odile Kennel und Ricardo Domeneck. 

Berlin, 02. Mai, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Simone Kornappel und Reinhard Knodt.

Berlin, 16. April, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – “Eisenkinder” mit Sabine Rennefanz.

Gotha, 11. April, Winterpalais: Lesung im Cibulka-Saal zur Neueröffnung der Stadtbibliothek.
Berlin, 04. April, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Katariina Vuorinen und Marion Poschmann.

Berlin, 19. März, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – Christa und Gerhard Wolf: die Doppelbiografie mit Sonja Hilzinger. Musik von Lothar Fiedler.

Berlin, 7. März, Theater o.N.: 10 Jahre Literatursalon am Kollwitzplatz –  mit Eberhard Häfner, Karoline E. Löffler, Clemens Brentano, Annika Kump & Paula Sell.

Berlin, 19. Feb., Kulturhaus Karlshorst, Literatur am Fenster:  Erich Kästner zum Geburtstag – mit Elisabeth Richter-Kubbutat und Mark Anders (piano)

>>
2013 (von  unten nach oben aufsteigend)
Berlin, 18. Dezember, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Jana Simon (zu Christa und Gerhard Wolf).
Berlin, 6. Dezember, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Ann Cotten & Monika Zeiner.
Berlin, 20. Nov., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Annette Leo und dem Gitarristen Tomasz Fiedorowicz.
Berlin, 14. Nov., Camaro Haus: Berliner Salotto mit Jenny Erpenbeck (Berlin) und Veronica Raimo (Rom).
Berlin, 1. Nov., Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Annika Scheffel und Stefanie Gleißner (Überraschungsgast: Roberto Yanez Betancourt y Honecker).
Berlin, Fr, 18. Oktober, 20 Uhr, Instituto Cervantes: LATINALE – Velada poética mit Wingston González, Augusto Rodríguez, Karen Sevilla, Gloria Dünkler, Rafael Mantovani und John ..Jairo Junieles. Moderation: Martin Jankowski. Im Anschluss Empfang.
Berlin, Mi, 16. Oktober, 19:30 Uhr, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Marion Brasch.
Berlin, 15. Okt., Theater 89: POETRY CLASH! Für Brasilien lesen: Nicolas Behr, Chacal und Rafael Montovani, für Deutschland: Ulf Stolterfoht, Jan Wagner und Monika Rinck – dazu ..Berlin Bossa von Aurelie Maurin, Gastgeber MJ.
Berlin, 10. Okt., Camaro Haus: Berliner SALOTTO – mit Tilman Rammstedt (Berlin) & Vincenzo Latronico (Rom).
Berlin, 4. Okt., Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Thomas Klupp und “Die Vögel”.
Berlin, 19. Sept., Camaro-Haus: SALOTTO BERLINO – mit Ingo Schulze (Berlin) und Stefano Zangrando (Bozen).
Berlin, 18. Sept., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Brigitte Struzyk und Friedemann Werzlau.
Berlin, 6. September: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Volker Demuth und Dorothea Rosa Herliany (Indonesien).
Berlin, 17. Juli, Haus der Kulturen der Welt: Circiling the void, Symposium zum Pazifik und seine Kulturen.
Berlin, 19. Juni, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – “Shakespeares Outsider” mit Alan Clarke.

Berlin, 15. Juni, Akademie der Künste: poesiefestival, Lyrikmarkt – Lesung aus “sekundenbuch”.

Berlin, 5. Juni, Kulturhaus Karlshorst: Sagenhaftes Island – Sonderausgabe der Literatur am Fenster
mit Kristof Magnusson.
Berlin, 3. Juni:, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Sonderausgabe mit Eugen Ruge.

Wien, 27. Mai, Alte Schmiede: Unmögliche Reisen – Lesung gemeinsam mit Clemens Berger, Anna Kim und Martin Amanshauser.
Berlin, 23.Mai., FU: Seminar zum Praktikumsprojekt (Raum KL 29/235 im Hauptgebäude).
Berlin, 15. Mai, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit der blinden Mythenerzählerin Gudrun Seno und Bernd Wagner.

Berlin, 6. Mai, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Antje Ravic-Strubel und Friederike Scheffler.
Berlin, 18. April, Galerie Pankow: Und so empfingen [uns] Schildas Witze. Mit Andreas Koziol und Richard Pietraß über Uwe Greßmann.
Berlin, 18. April, Wohnzimmer: Praktikumsprojekt mit den Angewandten Literaturwissenschaften der FU.

Berlin, 17. April, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Peter Wawerzinek und Janni Struzyk (Tuba).

Berlin, 8. April, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Tom Schulz und Eva Menasse.

Berlin, 22. März, Heinrich-Böll-Stiftung: SLAMOLUTIONS! mit Mc Jabber, Irina Bondas und Live-Jazz von Pascal von Wroblewsky.

Berlin, 20. März, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – HEINZ KNOBLOCH –  mit Peter Moses-Krause und Wolfgang Würfel.

Berlin, 4. März,  Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Franziska Groszer und Kathrin Schmidt.
rbb/radio eins, 3. März, 18:45 Uhr: “Nachrichten aus der Produktion” – Literaturkolumne bei den “Literaturagenten“. 

Berlin, 27. Feb., Literaturwerkstatt Berlin: Poetic Dialogue London – Berlin mit JACK UNDERWOOD (UK) und Ulf Stolterfoht (D).
Berlin, 20. Feb., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – FÜHMANN! mit Elisabeth Richter-Kubbutat und Susanne Stock (Akk.).
Berlin, 07. Februar, Freie Universität: Colloqium Neuere deutsche Literatur (Prof. Fleig).
>> 2012 (von unten nach ovben aufsteigend)
Berlin, 16. Dezember, Literaturhaus: BLOOD ORANGE – Maroula Blades & friends.
Berlin, 14. Dez., Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Jonas Friedrich, Petra Schröck, Viktor Kalinke  und  Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe.
Berlin, 28. Nov., Kulturhaus Karlshorst: Literatursalon Karlshorst mit Jenny Erpenbeck und Eva Förster.
Berlin, 21. Nov., Literaturwerkstatt: Poetic Dialog London – Berlin mit Maroula Blades (UK) und Nora Bossong (D).
ZDF info, Sa, 17. Nov, 20:15 Uhr Wahre Helden – Zivilcourage auf dem Prüfstand (Dokumentation).
Santiago de Chile, 12.-18.Nov.: Dialogo poetico mit Casa Grande (Deutsch, Englisch, Spanisch). Am Di, 13. Nov. Lyrik-Workshop Universidad Diego Portales. Mi 14. Nov.: Gespräch Radio Universidad de Chile; Do, 15. Nov.: Fondacion Pablo Neruda Santiago; Freitag, 16. Nov. Universidad de Santiago de Chile, Lesung im Auditorio de IDEA. Sa, 17. Nov. Fondacion Pablo Neruda Valparaiso.
Rio de Janeiro, Brasilien, 8.-11. Nov.: FLUPP – Literaturfestival in den Favelas; Lesung und Diskussion in Pazares (St. Teresa) am Fr., 9. Nov.
Berlin, 5. November, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Tom Bresemann und Tanja Langer.
rbb/radio eins, 28. Oktober, 18:50 Uhr: “Nachrichten aus der Produktion” – Literaturkolumne bei den “Literaturagenten“.
Berlin, 24. Okt., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Christine Wolter und Anna Maria Fitzenreiter.
Leipzig, 12. Oktober, Kurt-Wolff-Depot: Inskriptionen – “sekundenbuch. gedichte & gesänge”.
Berlin, 3. Oktober, Literaturhaus Fasanenstraße: Deutschstunde mit Gerhard Schoenberner.
Berlin, Mo, 1. Oktober, 20 Uhr, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Brigitte Struzyk und Rajvinder Singh.
Berlin, 26. September, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Jan Böttcher und Friederike Scheffler.
Bonn, 25./26. Sept., Deutsche Welle: Internat. Konferenz zu Kultur & Entwicklung (GIZ, DAAD, Goethe-Institut & IfA) -> Kunst&Geld!SLAM.
Berlin, 3. September, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit André Kubiczek und Dagmara Kraus.
Berlin, Mi, 29. August, 20 Uhr, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Peggy Mädler und Maik Lippert.
Berlin, 27. Juni, Kulturhaus Karlshorst: Literatursalon Karlshorst mit Annett Gröschner und Lars-Arvid Brischke.
Berlin, Mo, 4. Juni, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Chandrahas Choudhury (Bombay) und Santosh Kumar Brahma (Kalkutta).
Berlin, 1. Juni, PANDA Theater: Atemtanz – POESIK Buchpremiere “sekundenbuch” mit Jinn Pogy, Tom Bresemann, Maroula Blades und Florian Hegemann.
Berlin, 23. Mai, Kulturhaus Karlshorst: Literatursalon KH mit André Kubiczek (Prosa), Birgit Kreipe (Lyrik) und Florian Hegemann (Git).
Berlin, 12. Mai, Galerie Leo Coppi: sekundenbuch (Ausstellungseröffnung Feldschur, Friedrich, Wuttke).
Berlin, 7. Mai, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Tanja Dückers und Inka Parei.
Barcelona (ES), 2. – 5. Mai: Learning in Prison Conference V.
Florenz (I); 18.-20. April: Arts and Culture in Prison Conference V.
Berlin, 2. April, Theater o.N.: 9 Jahre Literatursalon am Kollwitzplatz mit Judith Luig, Julio Carrasco (Chile) und Überraschungsgast Reiner Panitz (Kaisheim).
Berlin, 22., 23. & 30. März, Vom Faß (Weißensee): Weinlesungen
Leipzig, 15. März, Kurt-Wolff-Depot: Buchpremiere “sekundenbuch. gedichte & gesänge”.
Norwich, 9.-13. März: Literature Showcase des British Council (University of East-Anglia & Norwich Writers Center)
Berlin, 2. März, Grüner Salon:  Lyrix. Lies mein Lied (Buchpräsentation)
Volos (GR), 8.-10. Februar: 
Learning in Prison Conference IV.
>> 2011 (von unten nach oben aufsteigend)
Berlin, 16. Dezember, K2: Jahreslese der Berliner Literarischen Aktion.
Manchester (UK), 23. -25. November: Arts and Culture in Prison Conference IV.
Berlin, 7. November: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Alexander Gumz und Olaf Kühl.
Berlin, 18. Oktober, GIZ: VIELFALT Slam – mit Frank Klötgen, Jacinda Nandi und Ken Yamamoto. MC: Martin Jankowski, DJ: MrHi.
Berlin, 11. Oktober, GLS: “English for you” mit Dr. Alan Clarke (dem Tom Young aus dem legendären DDR-Bildungsfernsehprogramm).
Berlin, 10. Oktober: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Katariina Vuorinen und Marc Degens.
Berlin, 6. Oktober, Borchardt: GLOBAL Slam @ OECD – mit Paula Varjack und Ben Porter Lewis. MC Martin Jankowski.
WDR 3 (Hörfunk),  4. Oktober, 14 Uhr: Passagen (Wawerzineks Raubzüge durch die deutsche Literatur).
Nikosia (Zypern), 28.-30. September: Learning in Prison Conference III.
Schloss Wiepersdorf, So, 25. September: Lesung mit Anna Weidenholzer und Cornelia Travnicek (AUS), Musik Felix Aiwanger, Gastgeber MJ.
Berlin, Fr, 23. September: Aphaia Jubiläumslesung im Rathaus Köpenick, Gastgeber M.J.
Berlin, 14. September: Literatur hinter Gittern mit Jaroslav Rudis (CZ) in der JSA Plötzensee.
radio eins (RBB), 11. September, live vom ilb: Seite Eins – das Literaturmagazin.
Berlin, 8. September: Literatur hinter Gittern mit DBC Pierre (UK) in der JVA Tegel.
Berlin, 5. September: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Daniela Seel und Donata Rigg.
Berlin, 3. September, Artroom: “MALARIA” Poesieperformance M.J. (Vernissage zu Gemälden von Damtoz Andreas, Indonesien).
Berlin, 6. – 11. Juli: Arts and Culture in Prison Conference III.
Berlin, 1. Juli, Literaturwerkstatt: Zwischen den Welten mit M Faizi und Tolya Glaukos.
Berlin, 30. Juni, Literaturwerkstatt: Zwischen den Welten mit Joni Ariadinata und Tobias Hülswitt.
Berlin, 29. Juni, Literaturwerkstatt: Zwischen den Welten mit  Dorothea Rosa Herliany und Ulrike Draesner.
Berlin, 28. Juni, Literaturwerkstatt: Zwischen den Welten mit Jamal D. Rahman und Uwe Kolbe.
Berlin, 27. Juni, Literaturwerkstatt: Zwischen den Welten mit Agus R. Sarjono und Brigitte Oleschinski.
Berlin, 26. Juni, Bibliothek der Indonesischen Botschaft: Sarasehan mit M Faizi und Sosiawan Leak;
>> Halle am Wasser & Artroom im Berlin Carré: Vernissage Damtoz Andreas (Malerei) mit D.R. Herliany.
Berlin, 24. Juni, Foyer Rotes Rathaus: Faces of Jakarta, Vernissage Graham Hains (Fotografien).
Berlin, Sa 25. Juni – 3. Juli: Jakarta Berlin Arts Festival
Berlin, 6. Juni: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Rabea Edel und Ulf Stolterfoht u.a.m.
Manchester (UK) 11.-15. Mai 2011: Learning in Prison Conference II (HMP/YOI Hindley).
Berlin, 2. Mai 2011: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Joachim Helfer und Ron Winkler.
Berlin, 4. April 2011: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Sjón (Björks Texter) und Bühnenpoet Frank Klötgen.
Berlin, 7. März 2011: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Birgit Kreipe und Katharina Hacker.
Berlin, 11. Februar 2011: Eröffnung Projektbüro des Jakarta Berlin Arts Festival.
Florenz (I), 27. – 30. Januar 2011: Learning in Prison Conference I (Fdt. Michelucci).
Berlin, Mo, 24. Januar, 20 Uhr, Theater o.N.: Sondersalon mit Dmitri Golynko (RU) und Laurynas Katkus (LIT).
>> 2010 (auswahl)
Berlin, 17. Dezember: Jahreslese der Berliner Literarischen Aktion.
Berlin, 16. Dezember, GTZ: Vielfalt Slam mit Frank Klötgen, Xóchil, Sergio Garau und Sookee, MC Céline Jayrome Robinet, DJ MrHi.
Indonesien, 9. November bis 16. Dezember:
Lesetour (Goethe-Institut, Dt. Botschaft, Waktoe Publishing, DIG Köln)
10. – 14. November – Jakarta/Westjava
15. – 20. November – Banda Aceh/Nordsumatra (Dokarim Bookstore, Kommunitas Tikar Pandan)
23. November – Goethe-Institut Bandung/Westjava
24. November – UNPAD (Padjajaran); STSI (Bandung) und Goethe-Institut Jakarta
30. November – Surabaya/Ostjava (UNAIR und UNESA)
5. Dezember – Biak/Papua (Gemeindezentrum Biak)
10. Dezember – Denpasar/Bali (Udanyana Universitas und Bentrata Budaya Bali)
12. Dezember – Rumah Buku Dunia Tera (Magelang/Zentraljava Borobodur)
14. Dezember – Deutsche Interntionale Schule (DIS) Jakarta/Westjava
Berlin 8. November, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Jörg Albrecht und María Cecilia Barbetta.
Berlin, 20. Oktober, Kulturhaus Mitte: ZUKUNFTSSALON: Lesung mit Kurzfilmen von Interviews namhafter Wissenschaftler mit Roman Brinzanik und Tobias Hülswitt.
Leipzig, Sa, 9. Oktober, 17 Uhr, Nikolaikirche: Friedensgebet in memoriam 1989 mit MJ u.a.m.
Berlin, 4. Oktober, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Tom Schulz und Jaan Malin (alias Luulur).
ntv, 3. Okt., 13:05 Uhr: “Wir sind das Volk! Leipzig – Wege zur Freiheit”. Geschichtsdoku mit M.J. u.v.a., Regie Gerold Hofmann.
phoenix, 2. Oktober, 21:45 Uhr: “Auf Messers Schneide – Warum die DDR ohne Blutvergießen unterging”. Geschichtsdoku mit M.J. u.v.a. von Mario Sporn.
Berlin, 22. September, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit István Kemény (HU) sowie Erich Schwarz & Manfred Eisner.
Berlin, 21. September, JVA Moabit: Literatur hinter Gittern – mit Franzobel (Wien) & MJ.
Berlin, 20. September, BERGHAIN Panorama Bar: Carlos Andrés Gómez (New York) solo, Gastgeber M.J.
Berlin, 20. September, JVA Tegel: Literatur hinter Gittern – mit György Dragomán (HU) & MJ.
Berlin, 18. September: Eine auf’s Dach – mit den Besten der internationalen SLAM!Revue: Emilie Zoey Baker (AUS), Anna Russ (RU), Samian (Québec/CAN), Temye Tesfu (D) und Überraschungsgäste. DJs Mr Hi & Horg, Gastgeber Martin Jankowski.
Berlin, 17. September, C-Club: Die Internationale SLAM!Revue. Mit Carlos Andréz Gómez (USA/Ehrengast), Emilie Zoey Baker (AUS – Gewinnerin), Irina Bondas (D/Ukraine), Elsa Fitzgerald & Ribi Rimini (CH), Id (HU), Jan Jilek (CZ), Marta Marciniak (PL), Andi Pianka (A), Anna Russ (RU), Samian (Québec/CAN), Temye Tesfu (D)! Sounds: DJ Horg (Québec/CAN). Hosts: Martin Jankowski und die französische Dichterin Céline Robinet.
RBB, 16. September, Stilbruch – Kulturmagazin, u.a. mit Kulturtipps von Martin Jankowski.
Berlin, 6. September, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Sabine M. Krämer und Steffen Popp.
Belfast, 1.-3. September: Arts and Culture in Prison Conference II.
Berlin, 16. Juni: Literatursalon Mitte mit Jenny Erpenbeck und Eva Förster.
Berlin, 13. Juni, Freies Museum: Zugang zu U(dys)TOPIA – Künstlergespräche.
Berlin, 12. Juni, Freies Museum: Vernissage U(dys)TOPIA – Das Erscheinen von Mythen, Legenden und Märchen (in der Gegenwart Indonesiens und Deutschlands).
Florenz (I), 9.-12.6. 2010: Arts and Culture in Prison Conference I.
Berlin, 7. Juni: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Ulrike Draesner und Michael Speier sowie Tobias Herold.
Dresden, 01. Juni, Hochschule für Bildende Künste: “Kabayan verkauft einen Flughund – Gedichte und Märchen vom anderen Ende der Welt” – M.J. & Co.
Dresden, 31. Mai, Hochschule für Bildende Künste: Kunstforum mit Prof. Walter Schmitz (TU Dresden), Prof. Rainer Beck (Hochschule f. Kunst Dresden) und Sujud Dartanto (Indonesisches Kunstinstitut Yogyakarta) und Martin Jankowski.
Dresden, 27. Mai, Hochschule für Bildende Künste: Vernissage U(dys)TOPIA – Kunstprojekt mit 7 deutschen und 7 indonesischen Künstlern.
Berlin, 19. Mai: 3 Jahre Literatursalon Mitte mit Ruth Johanna Benrath und Alban Nikolai Herbst.
Berlin, 6. Mai, St. Gaudy: “Rage into the night” dt.-engl. Poetry Reading mit M.J. u.a.
Berlin, 3. Mai: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Wolfgang Rüb, Maroula Blades u. Lutz Steinbrück.
Berlin, 25. April, Indonesische Botschaft: Neue indonesische Literatur mit AZHARI und M.J.
Berlin, 21. April: Literatursalon Mitte mit AZHARI (Banda Aceh/Sumatra) und Tomi Simatupang (Yogyakarta/Berlin).
Berlin, 12. April: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Hans Waal, Nikola Richter und Jinn Pogny.
Zürich, 25.-28. März: Kolloquium Zeitgeschichte “Die Mauer fiel” (BMZ) mit M.J. u.v.a.m.
ZDF, 21. März, 23:30 Uhr: Zivilcourage auf dem Prüfstand, Film von F. Scherer (mit M.J., Jörg Lau u.v.a.m.).
Berlin, 17. März: Literatursalon Mitte mit dem tatarischen Schriftsteller Ildar Abuzjarow (Moskau) und Julia Trompeter & Xaver Römer.
Berlin, 1. März, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Daniel Falb und Julia Blesken.
Berlin, 26. Januar, Admiralspalast: “SLAM STROM Paris Berlin – Grand Corps Malade und Bas Böttcher” Slam Show, präsentiert von Martin Jankowski.
>> 2009 (auswahl)
Trient (I), 2. Dezember, Biblioteca Communale: “Rabet. La Scomparsa di un punto cardinale”.
Genua (I), 1. Dezember, Palazzo Ducale: “Rabet. La Scomparsa di un punto cardinale”.
Mailand (I), 30. November; Libreria Utopia: “Rabet. La Scomparsa di un punto cardinale”.
Rom (I), 26. und 27. November: Goethe Institut u. Universita Sapienza/Villa Mirafiore
Berlin, 18. Nov.: Literatursalon Mitte mit Wojciech Kuczok und Gunnar Decker.
Leipzig, 10. Nov., ZFL: “Rabet oder Das Verschwinden einer Himmelsrichtung” und “Der Tag, der Deutschland veränderte”.
ntv, 9. Nov., 16:05 Uhr (auch 10.11. um 0:05 Uhr): “Wir sind das Volk! Leipzig – Wege zur Freiheit”. Geschichtsdoku mit M.J. u.v.a., Regie Gerold Hofmann.
Bloomberg TV (USA), Nov. 9, “Recalling the Fall” — Witnesses to the collapse of the Berlin Wall share their recollections on the 20th anniversary of the event that defined the end of the Cold War. (This report includes comments from former British Ambassador Christopher Mallaby, head of the Stasi archive Marianne Birthler, Conductor Daniel Barenboim, former East German dissident Martin Jankowski, former East German Central Bank Vice President Edgar Most, Oxford University Professor Timothy Garton Ash and former Bundesbank President Hans Tietmeyer.)
Wiepersdorf, 8. Nov., Schloss: Lesung mit Andrea Grill, Moderation Martin Jankowski.
Berlin, 2. Nov., Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Uljana Wolf und Ines Geipel.
Münster, Fr. 30.10., 18:30 Uhr, Kath. Akademie: “Der Tag, der Deutschland veränderte”.
Ahlen, Do, 29.10., 20 Uhr, Bh Sommer: “Der Tag, der Deutschland veränderte”.
Dorsten, Do, 29.10., 11 Uhr, Gymnasium: “Der Tag, der Deutschland veränderte”.
Dorsten, Mi, 28.10., 20 Uhr, Altes Rathaus: “Der Tag, der Deutschland veränderte”.
Warendorf, Mi, 28.10., 11 Uhr, Gymnasium: “Der Tag, der Deutschland veränderte”.
Warendorf, Di, 27. 10., 19 Uhr, VHS: “Der Tag, der Deutschland veränderte”.
Chivasso (I): 22.-25. Oktober, Literaturfestival “I luoghi delle parole”. Lesung, Workshop, Slam.
Heidelberg, Sa, 17. Okt., Printakademie: “Rabet oder Das Verschwinden einer Himmelsrichtung” (deutsch-tschechisches Gesprächsforum der DGAP).
Weimar, 13. Okt., BH Eckermann: Dahl, Vuorinen, Oikarinen (Finnland), Moderation M. J.
Berlin, 12. Okt., Finnland Institut: Dahl, Vuorinen, Oikarinen (Finnland), Moderation M. J.
RTL, 11. Okt. 23:10 Uhr: “Wir sind das Volk! Leipzig – Wege zur Freiheit”. Geschichtsdoku mit M.J. u.v.a. von Gerold Hofmann.
Wiepersdorf, 11. Okt., Schloss: Poesielesung mit Rita Dahl, Katariina Vuorinen und Risto Oikarinen (Finnland), Moderation Martin Jankowski.
Berlin, 9. Okt., Akademie der Künste Berlin: Künstlernacht “9. Oktober 1989”. u.a. mit Thomas Rosenlöcher, Ingo Schulze und Martin Jankowski.
Leipzig, 9. Okt., MDR Figaro: Forum zum 9. Oktober 1989 (mit Kurt Masur, M.J. u.v.a.m.).
Leipzig, 7. Okt., Stadtgeschichtliches Museum: “Der Tag, der Deutschland veränderte”.
Leipzig, 6. Okt., Runde Ecke: Ausstellungseröffnung Josef Liedke Fotos v. “Herbst 1989”.
ZDF, 4. Oktober, 23:25 Uhr: “Auf Messers Schneide – Warum die DDR ohne Blutvergießen unterging”. Geschichtsdoku mit M.J. u..a. von Mario Sporn.
ntv, 3. Okt., 16:05: “Wir sind das Volk! Leipzig – Wege zur Freiheit”. Geschichtsdoku mit M.J., Regie Gerold Hofmann.
Berlin, 1. Okt., Sächs. Landesvertretung: Sachsen als Wiege der Friedlichen Revolution? Mit Frank Richter, Thomas Küttler und Martin Jankowski.
Berlin, 16. Sept., Literatursalon Mitte: Giwi Margwelaschwili (Georgien) und Rita Dahl (Finnland).
Berlin, 16. Sept., JVA Moabit: Literatur hinter Gittern: Robert Littell (USA) u. Martin Jankowski.
Berlin, 15. Sept., JVA Tegel, Literatur hinter Gittern: John Wray (USA) und Martin Jankowski.
Berlin, 14. Sept., Kleisthaus: Luis Leante (ESP) und Martin Jankowski.
Berlin, 12. Sept., Festsaal Kreuzberg: Die internationale SLAM!Revue – mit Najiba Abdellaoui (Marokko/NL), Stefan Abermann (AUT), Anke Fuchs (D), Estragon (PL), Queen KA (Quebec/CAN), Nicolette Kretz (CH), Laureline Kuntz (F), Masha (CZ), Josep Pedrals (Katalanien/ESP), Stefano Raspini (I), Paula Varjack (UK), Laura Wihlborg (SWE) und den Ehrengäten KuK (Koslovsky & Klötgen) und Gary Glazner (US) – sowie Ivo Lotion und den Mariachis, Gastgeber Martin Jankowski.
Berlin, 11. Sept., Kleisthaus: Andrew Sean Greer (USA) und Martin Jankowski.
Berlin, 11. Sept., JSA Plötzensee, Literatur hinter Gittern: Wilfried N’Sondé und Martin Jankowski.
Leipzig, 15. Aug., Moritzbastei: 20 Jahre Straßenmusikfestival – mit Jochen Lässig, Henning Olschowsky, Martin Jankowski, Roland Quester, Stanislaw Tillich u.a.
Berlin, 26. Juli, 10 Uhr, Indonesische Botschaft: Neue indonesische Literatur mit Dorothea Rosa Herliany und Martin Jankowski.
Berlin, 20. Mai: Literatursalon Mitte mit Julia Schoch (Potsdam) und Roland Reichen (Bern).
Berlin, 15. April, Literatursalon Mitte: Emma Braslavsky u. Dorothea Rosa Herliany (Indonesien).
Berlin, 6.4., Literatursalon am Kollwitzplatz: Annett Gröschner, Jakob Augstein u. Hannes Bajohr.
Berlin, 18.3.: Literatursalon Mitte mit Wilfried N’Sondé(Kongo) und Günter Plessow.
Italien, Buchpremiere, Lesungen und Gespräche zu “Rabet. La Scomparsa di un punto cardinale”: 9.3. Palazzo Ducale, Genua; 10.3. Universitá  degli Studi, Mailand; 11.3. Libreria Rizzoli (Gallerie Vittorio Emanuele II), Mailand; 12.3. Libreria Modo, Bologna; 13.3. Il Fischio (Fabbrica del Vapore), Mailand; 14.3. Libreria utopia, Mailand.
Berlin, Mo, 2. März: 5 Jahre Literatursalon am Kollwitzplatz mit Tilman Rammstedt und Tobias Hülswitt sowie Edek Meier.

>> 2008 (auswahl)
Indonesien (Java und Sulawesi), 11. November – 14. Dezember: “Poetischer Dialog” – Lesereise mit indonesischen Partnern (Lesungen, Performances, Workshops, Diskussionen):
13. November: Jakarta Arts Council; 14. November: Al Izhar Highschool (JAKARTA/West Java); 16. November: Kebun Kata Kota (Jakarta); 19. November: JUWANA/PATI (North Central Java); 20. November: YOGYAKARTA (poetry in motion, Jogja National Museum); 22. November: MAGELANG (Central Java); 23. November: SEMARANG (Central Java); 24. November: WONOSOBO (Central Java); 25. November: PURWOKERTO (Central Java); 26. November: INDRAMAYU (West Java); 27. November: KEDIRI (East Java); 28. November: SURABAYA (2 Universities, East Java); 29. Nov.- 2. Dezember: MANADO (North Sulawesi); 3.-5. Dezember: BANDUNG (West Java, University UNPAD, Goethe Institut, KOMPAS); 6./7. December: SERANG (West Java, Rumah Dunia); 10. December: Residency of the German Ambassador (Jakarta); 11. December: International Literature Festival (National Museum, JAKARTA). Unter anderem mit: Anya Rompas, Debra Yatim, Tomy Simatupang, Dorothea Rosa Herliany, Sosiawan Leak, Fajroel Rahman, Agus R. Sarjono, Katrin Bandel, Taufiq Ismael u.v.m.

Berlin, Di, 4. Nov.: Literatur hinter Gittern mit Linus Reichlin (CH) in der JVA Tegel.

Ubud (Bali/Indonesien), 14.-19. Oktober, Ubud Writers’ Festival – Lesungen, Workshops und Diskussionen in Balis legendärer Künstlerstadt:
– 16. Oktober: Poets’ Corner. M Faizi, Iyut Fitra and Martin Jankowski.
– 16. Oktober: Writers’ Cabaret, at Ubud Jazz Café. Featuring: Reda Gaudiamo, Gerrie Lim, Michael Bauer, Martin Jankowski, Martin Amanshauser, MC: Annie Gastin.
– 17. Oktober, European Voices: Hungary, Austria and Germany. Martin Jankowski, Peter Zilahy and Martin Amanshauser.
– 18. Oktober, Carnival Street Party: Jalan Goutama – Alfred “Krip” Yuson, Benito di Fonzo, Martin Jankowski, Michael Bauer, Imran Ahmad, Amir Muhammad and others.
– 19. Oktober: Cinta – Love, Sufi Poetry by Rumi and others read by Martin Jankowski and others.

Berlin, 2. Okt. Ballhaus Ost: Die Internationale SLAM!Revue mit Ben Porter Lewis (USA/VN), Anna Nowok (RUS), Claus Ankersen (DK), KaCoSónia (F), Sergio Garau (I), Henna Laininen (FIN), Wojciech Cichon (PL), Mark Terrill (US), Lara Stoll (CH), Markus Köhle (A), Ludditák (HU), MC Jabber (GB) u.a.m.! Gastgeber Martin Jankowski und MC Gauner, DJ MrHi (Berlin).
Berlin, 1. Okt.: Literatursalon Mitte mit Aiko Onken und Kiran Nagarkar.
Berlin, 30. Sept.: Literatur hinter Gittern mit Kiran Nagarkar (Indien) in der JVA Hakenfelde im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin, Moderation und Übersetzung M. Jankowski.
Berlin, 30. Sept.: Literatur hinter Gittern mit Wilfried N’Sondé (Kongo) in der JVA Moabit im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin, Moderation Martin Jankowski.
Berlin, 26. Sept.: Literatur hinter Gittern mit Nancy Huston (Kanada) in der JVA Tegel im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin, Moderation Martin Jankowski.
Leipzig, 25. Sept., Zeitgeschichtliches Forum Leipzig: “Der Tag, der Deutschland veränderte – 9. Oktober 1989” – mit Ingo Schulze und Martin Jankowski, Prof. Eckert und Pfarrer Führer.
Russland, 10.-13. September, X. International Finno-Ugric Writers Congress in der Hauptstadt der autonomen Russischen Republik Mari El, bei den Mari (“Wolgafinnen”) in Yoshkar-Ola .
Berlin, 15.7.: Literatur hinter Gittern mit Karen Duve, JVA Hakenfelde.
Berlin, 11.7., Händelgymnasium, 10. Juli, Theater O.N.: “Auf hoher See” Einakter nach S. Mrozek mit Katharina Nesterova, Rahel Jankowski, Diana Laptschenko u.a., Regie M. Jankowski.
Berlin, 26. Mai: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Kunsttheoretiker Prof. Wolfgang Ullrich.
Genf (CH), 24. Mai, Le Chat Noir (Carouge): exSLAMation – Französisch-deutsche Slam-Show mit Bas Böttcher (Berlin), Antoine To Faure und Damien Noury (Paris), Wina (Genf), Susi Stühlinger (Schaffhausen), DJs Deschamps und Francis Lalame.
Berlin, 18.3.: Literatursalon am Kollwitzplatz, Sonderausgabe ENGLISH FOR YOU (Teil II, 21. Jahrhundert) mit Alan Clarke alias Tom Young aus der DDR-Fernsehserie “English for you”.
Leipzig, 16. 3.: Buchmesse ARTE-Bühne: “Dichter im Netz” – mit M.J. und Angelika Schindler.
Leipzig, 13.3. Bürgerarchiv: “Der Tag, der Deutschland veränderte”, Moderation St. Bickhardt.
Dresden, 31. 1., Kathedralforum: “Der Tag, der Deutschland veränderte”.
Deutschlandweit: Film “Die Poetry Slam!Revue” (über unsere Internationale SLAM!Revue vom 14.9. 2007) am 05., 10., 15., und 27. Januar jeweils 19:40 Uhr auf dem Theaterkanal des ZDF.
Berlin, 24. 1., Ausland: POETRY CLASH – Berliner Literarische Aktion vs. Hochkul(!)tura – mit Alexander Delphinov, Ilia Kitup, Michael Schleicher, Viktor Hoffman, Betti Synclar, Lars Jongeblod, Martin Jankowski; Ehrengast: Tan Lioe Ie (Denpasar/Bali).

>> 2007 (auswahl)
ARTE, 3. Dez., 23:40 Uhr: “Die internationale SLAM!Revue 2007” – DER FILM!
Berlin, 3. Dez., Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Frank Norten (Ibiza), Katja Lange-Müller und Manjushree Thapa (Nepal).
Berlin, 27. Nov., JVA Hakenfelde: Literatur hinter Gittern mit Emma Braslavsky.
Berlin, 17. Nov., Lettrétage: Jahres(aus)lese der Berliner Literarischen Aktion mit Michael Speier, Nurcan Gül, Lars Jongeblod, Cristina Beretta, Martin Jankowski u.a.m.
Leipzig, 1. Okt., Runde Ecke: “Der Tag, der Deutschland veränderte – 9. Oktober 1989” M.J. – Buchpremiere, mit M. Beleites, T. Hollitzer und Pfarrer Führer (Nikolaikirche).
Berlin, 20. Sept., Brechthaus: Lesung mit Ruth Johanna Benrath, Boris Schumatzky & M.J.
Berlin, 15. Sept., Baxpax Downtown: Andy Ninvalle (NL), Bohdan Blahovec (Tschechien), Mieze Medusa (Österreich), Antoine “Tó” Faure & Damien Noury (F) und Luciole (F). Gastgeber: Martin Jankowski. Ãœberraschungsgast: Ben Porter Lewis (NYC).
Berlin, 14. Sept., Ballhaus Ost: Die Internationale SLAM!Revue mit Andy Ninvalle (NL, Ehrengast), Bohdan Blahovec (Tschechien), Antoine “Tó´” Faure & Damien Noury (F), Francois Vermeersch (Belgien), Mieze Medusa (Österreich), Luciole (F), Alexander Delphinov (Russland/Gewinner), Sookee (D), Sara Ventroni (I), Ken Yamamoto (Japan/D/F), Salena Godden (UK), Annina Haab (CH) u.a.m.! Gastgeber: Martin Jankowski & Bas Böttcher, DJ: Wolfgang Hogekamp. (Ausstrahlung am 3. Dez. auf ARTE, Jan. 2008 imTheaterkanal.)
Berlin, 13. Sept.: Literatur hinter Gittern mit Nicholas Shakespeare (UK) in der JVA Moabit.
Berlin, 12. Sept., Berliner Festspielhaus: Slam!Revue – Filmpremiere in Anwesenheit der Regisseure, mit ZDF und ARTE, Moderation Martin Jankowski.
Berlin, 12. Sept.: Literatur hinter Gittern mit Lé Thi Diem Thúy (Vietnam/USA), JVA Hakenfelde.
Berlin, 10. Sept.: Literatur hinter Gittern mit Benjamin Kunkel und Keith Gessen (USA) in der JVA Tegel.
Berlin, 7. Sept.: Literatur hinter Gittern mit Katja Lange-Müller in der JVA Tegel.
Berlin, 5. Sept.: Literatursalon Mitte mit Sibylle Klefinghaus (Brüssel/Altwriezen) und Edgardo Cozarinksky (Buenos Aires/Paris).
Berlin, 3. Sept.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Ilma Rakusa (Zürich) und Jan Böttcher (Herr Nilsson) sowie Nadja Küchenmeister.
Lahti (Finnland), 16.-19. Juni 2007: International Writers Reunion 2007 “Beauty and Horror”.
18. Juni: Poetry reading at Sibelius Concert Hall. 19. Juni: Intervention at Mukkula Manor.
Berlin, 16. Mai, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte – Premiere mit Cécile Wajsbrot (Paris), Lars Arvid Brischke und Thomas Böhm-Christel (Cello).
Berlin, 11. Mai, Ballhaus Ost: Polen Slam! – Batrosz Piatkowski, Bohdan Piasecki, Weronika Lewandowska und dem Projekt plan.kton aus Warschau.
Berlin, 16. März, Schaubühne am Lehniner Platz: TAGTRAUMMETROPOLE – Martin Jankowski & PA Dual (DJ Remco Packbiers/Amsterdam).
Berlin, 28. Feb., Akademie der Künste, Lesung: Rußwurm, Speier + Jankowski & Packbiers.


>> 2006 (auswahl)
Köln, 18. Dez., DIG: “Indonesisches Sekundenbuch” Lesung und Gespräch.
Indonesien, 8. Nov. – 14. Dez.: “Poetischer Dialog” Teil 2: 29 Events in 16 Städten (Sumatra, Java, Bali und Kalimantan) gemeinsam mit 75 indonesischen und internationalen Künstlern und mit 35 verschiedenen lokalen Kulturorganisationen. (Siehe”texte” Indonesisches Sekundenbuch, “presse” – Englisch und Bahasa Indonesia.)
Berlin, 4. Nov.: Poesieperformance TAGTRAUMMETROPOLE – Text Martin Jankowski, Musik PA Dual (music for small places/Amsterdam).
Hannover, 3. Okt.: Literaturbankett zur deutschen Einheit – mit M. J. und Günter Drommer.
Berlin, 15. Sept.: DIE internationale SLAM!REVUE – mit fünfzehn internationale Bühnen-Poeten – Gewinner: ShortMAN (London).
Berlin, 13.Sept.: “Literatur hinter Gittern” M.J. präsentiert Claire Keegan (Irland) in der JVA Moabit im Rahmen des”internationalen literaturfestivals berlin.
Berlin, 12. Sept.: “Literatur hinter Gittern” M.J. präsentiert Dag Solstad (Norwegen) in der JVA Tegel im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin.
Indonesien, 27. Juli: “Indonesisches Sekundenbuch” – mit Dorothea Rosa Herliany, Katrin Bandel, Nenden Lilis, Joni Ariadinata, Saut Situmorang u.v.a.m. im Goethe Institut Bandung (Westjava).
Indonesien: 15.-25. Juli “Poetischer Dialog” zweisprachige literarische Java-Tour mit D. R. Herliany und S. Leak u.a.: (Siehe auch “texte”, Indonesisches Sekundenbuch, “presse”).
Indonesien: 11. Juli, Literaturworkshop in Puncak (Westjava) mit Jamal D. Rahman und Agus R. Sarjono im Auftrag der inonesischen Literaturzeitschrift Horison.
Indonesien: 2.-8. Juli “International Poetry Festival Indonesia 2006” in Palembang (Sumatra) und Jakarta (Java). > 8. Juli: Uraufführung vertonter Gedichte von M. J. durch das Kiai Kanjeng Orchester im Grossen Theater des TIM, Jakarta.
Wewelsfleth, 16. Juni: Lesung und Gespräch mit Günter Grass, Martin Jankowski, Bodo Morshäuser, Johannes Groschupf, Julia Franck u. Ralph Hammerthaler.
Wewelsfleth, 16. Mai: Lesung der Akademie der Künste mit Claudia Rußwurm, Hans-Michael Speier und Martin Jankowski im Alfred-Döblin-Haus.
Erfurt, 29. April: ERFURT SLAM – mit Gauner, Xóchil, Niall O’Sullivan (London) u.a.m. Gastgeber: Martin J., Gewinner: Doppel U (Jena)

>> 2005 (auswahl)
Berlin, 26. Sept.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Premiere “Neue Deutsche Literatur 2005” mit Jürgen Engler, Reinhard Jirgl, Isabelle Lehn, Mario Wirz und Saskia Fischer.
Berlin, Fr, 16. Sept., POPKOMM: Martin Jankowski u.a. lesen aus “Mein Song – Texte zum Soundtrack des Lebens”.
Berlin, 14. Sept.: Zum “internationalen literaturfestival berlin (ilb)” präsentiert M. J. die amerikanische Poetin Wanda Coleman (L.A.) in der JVA Moabit. – “Geschlossene Veranstaltung”.
Berlin, 10. Sept.: Zum “internationalen literaturfestival berlin” präsentiert M.J. die INTERNATIONALE SLAM!-REVUE. Zwölf internationale Bühnenpoeten performen in der Kalkscheune. Gewinner: Etrit Hasler (St. Gallen/CH)
Berlin, 18. Juni: NACHTCAFÈ – Roter Salon der Volksbühne “Seifenblasenmaschine”.
Gotha, 17. Juni, Bücherstube “Hannah Höch”: “Seifenblasenmaschine”.
Greifswald, 25. Mai, Falladahaus: “Rabet” und “Seifenblasenmaschine”.
Berlin, 13. Mai, DESIGNMAI 2005: M.J. liest unveröffentlichte Texte über Jakarta und Berlin.
Chemnitz, 27. April: “Seifenblasenmaschine”, Umweltbibliothek.
Berlin, 21. April: Buchpremiere “Seifenblasenmaschine”, Party mit DJ Bym, Kalkscheune.